Datenschutzerklärung

Stand: 25. Mai 2018

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften informieren:

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle für die anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiteten, Ihre Person betreffende personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), ist:

Rechtsanwälte BDH
Jürgen Beckers
Rechtsanwalt/Inhaber
Hilpertstraße 3
64295 Darmstadt
Telefon: +49 6151 8 70 57-0
Fax: +49 6151 8 70 57-1
E-Mail: welcome@rechtsanwaelte-bdh.de
Webseite: http://www.rechtsanwaelte-bdh.de

Unsere Webseite wird durch folgenden Hosting-Provider und an folgendem Standort in unserem Auftrag gehostet:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
gesetzlich vertreten durch Robert Meyer und Maik Behring
Königsberger Straße 4-6
32339 Espelkamp
Telefon: +49 5772 293100
Telefax: +49 5772 293333
E-Mails: support@mittwald.de; datenschutz@mittwald.de
Webseite: https://www.mittwald.de

2. Bereitstellung der Webseite

2.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst der Server, auf dem unser Hosting-Provider in unserem Auftrag unsere Webseiten betreibt, automatisiert Daten von Ihrem System. Folgende Daten werden hierbei für die Dauer Ihres Besuchs auf dem betreffenden Server erhoben und gespeichert:

  • Die IP-Adresse des Webseiten-Besuchers
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Webseiten-Besuchers
  • Den Internet-Service-Provider des Webseiten-Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Webseiten-Besuchers auf unsere Webseite gelangt
  • Webseiten, die vom System des Webseiten-Besuchers über unsere Webseite aufgerufen werden

Eine darüber hinaus gehende Erhebung und Verarbeitung die Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten findet anlässlich des Betriebs der vorliegenden Webseite nicht statt.

2.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung der Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

2.3 Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer in Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten durch das System des Hosting-Providers für die Dauer Ihres Webseiten-Besuchs ist notwendig, um die Bereitstellung der Webseite für Sie zu ermöglichen. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer Webseite. Die Daten werden dabei nur für die Dauer Ihres Webseiten-Besuchs auf dem Server, den unser Hosting-Provider für den Betrieb unserer Webseiten verwendet, gespeichert.

2.4 Dauer der Speicherung

Nach Beendigung Ihres Webseiten-Besuchs werden die Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten, die wir anlässlich Ihres Besuchs unserer Webseite auf dem Server unseres Hosting-Providers speichern, wieder unverzüglich gelöscht.

2.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erhebung Ihrer in Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten während des Besuchs unserer Webseite ist technisch zwingend erforderlich. Es besteht deshalb Ihrerseits keine Widerspruchsmöglichkeit nach Art. 21 DS-GVO. Sollten Sie eine Verarbeitung der Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs nicht wünschen, bitten wir Sie, auf den Besuch unserer Webseite zu verzichten.

3. Verwendung von Cookies

Wir verwenden keine Cookies auf unserer Webseite.

4. Rechte der betroffenen Person

Soweit wir im Rahmen Ihres Webseiten-Besuchs die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DS-GVO die nachfolgend aufgeführten Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu. Sie können sich jederzeit mit Ihrem Anliegen an uns wenden:

Rechtsanwälte BDH
Jürgen Beckers
Rechtsanwalt/Inhaber
Hilpertstraße 3
64295 Darmstadt
Telefon: +49 6151 870 57-0
Fax: +49 6151 870 57-1
E-Mail: welcome@rechtsanwaelte-bdh.de
Webseite: http://www.rechtsanwaelte-bdh.de

4.1 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten.

4.2 Recht auf Berichtigung

Sie sind berechtigt, von uns zu verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten, berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Rahmen Ihres Webseiten-Besuchs nur die in vorstehender Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten verarbeiten und dass wir diese Daten automatisiert von Ihren Systemen empfangen. Von uns unrichtig verarbeitete Daten können wir deshalb nur dann berichtigen, wenn ihre Verfälschung auf einem Fehler jener Systeme beruht, die unser Hosting-Provider zum Betrieb unserer Webseite in unserem Auftrag betreibt.

4.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind unter den in Art. 18 Abs. 1 DS-GVO vorgesehenen Voraussetzungen berechtigt, von uns die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir im Rahmen Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten. Wir weisen Sie in diesem Zusammenhang jedoch nochmals darauf hin, dass die Verarbeitung Ihrer in Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten während des Besuchs unserer Webseite technisch zwingend erforderlich ist. Sollten Sie eine Einschränkung unserer Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten wünschen, die wir anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten, bitten wir Sie, auf den Besuch unserer Webseite zu verzichten.

4.4 Recht auf Löschung

Soweit wir im Rahmen Ihres Webseiten-Besuchs die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten, sind Sie unter den Voraussetzungen von Art. 17 DS-GVO berechtigt, von uns unverzüglich Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Eine Löschung Ihrer in Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten erfolgt automatisiert am Ende Ihres Webseiten-Besuchs. Während Ihres Besuchs unserer Webseite ist uns eine Löschung Ihrer Daten technisch nicht möglich.

4.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben unter den in Art. 20 DS-GVO vorgesehenen Voraussetzungen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihres Webseiten-Besuchs bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben. Da wir am Ende Ihres Webseiten-Besuchs die von Ihrem System automatisiert empfangenen Daten automatisiert löschen, ist uns eine solche Bereitstellung Ihrer Daten technisch nicht möglich.

4.6 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Verarbeitung Ihrer in Ziffer 2.1 aufgelisteten Daten während des Besuchs unserer Webseite ist allerdings technisch zwingend erforderlich. Es besteht Ihrerseits deshalb keine Widerrufsmöglichkeit. Sollten Sie eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite nicht wünschen, bitten wir Sie, auf den Besuch unserer Webseite zu verzichten.

4.7 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DS-GVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, in einem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir anlässlich Ihres Webseiten-Besuchs verarbeiten, im Widerspruch zu den gesetzlichen Vorgaben der DS-GVO verarbeiten. Dieses Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 14080
Telefax: +49 611 1408900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Webseite: http://www.datenschutz.hessen.de

5. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung auf unserer Webseite bekannt gemacht. Soweit nicht abweichend schriftlich bestimmt, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig vor Ihrem Webseiten-Besuch, um die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung einzusehen.